Bielefeld nimmt Platz – Bielefeld denkt MIT statt quer

von Petra Basler (Kommentare: 0)

Überall in Deutschland gehen inzwischen Verschwörungstheoretiker*innen zusammen mit Rechtsextremen in sogenannten ‚Spaziergängen‘ auf die Straße.

Auch in OWL findet das statt, die größten Versammlungen davon derzeit in Bielefeld, so voraussichtlich auch wieder am kommenden Freitag, den 07.01.2021.

Um dem ein klares, demokratisches und solidarisches Zeichen entgegen zu setzen, hat das Bielefelder Bündnis gegen Rechts eine Online-Kundgebung organisiert. Unter dem Motto „Bielefeld nimmt Platz – Bielefeld denkt MIT statt quer“ ruft es alle demokratie- und menschenrechtsverbundenen Mitbürger*innen auf, online teilzunehmen und sich bei dezentralen Mitmach-Aktionen zu beteiligen. Damit positioniert sich das Bündnis gegen Corona-Proteste, die eine Destabilisierung der Demokratie und eine Spaltung der Gesellschaft zum Ziel haben.

Übertragen wird die Kundgebung am Freitag von 18 Uhr bis etwa 19 Uhr vom Rathausplatz. Das Bündnis hat sich bewusst aus Rücksichtnahme auf die Gesundheit aller für diese Aktionsform entschieden. Mehrere hundert Stühle werden dabei die daheim gebliebenen Unterstützer*innen symbolisieren.

Bitte bleibt auch ihr zuhause und macht dennoch mit - online und im Netz.

Zurück